VinziPort

Veröffentlicht von Christian am

Das VinziPort am Rennweg ist die erste Notschlafstelle in Wien für EU Bürger, da diese in öffentlichen Einrichtungen viele Jahre lang nicht aufgenommen wurden.

55 Männer aus den unterschiedlichsten Ländern finden hier ein warmes Bett, ein Abendessen und ein Dach über dem Kopf. Im Jahr 2015 hatten wir 426 Gäste aus 15 EU-Ländern bei einer Auslastung von fast 100 %. Jährlich gibt es im VinziPort mehr als 18.000 Nächtigungen und gekochte Abendessen. Unsere Gäste kommen unter anderem aus Deutschland, Tschechien, Griechenland, Rumänien, Ungarn, Polen, Bulgarien und Litauen.

Ziel des VinziPort ist es EU Bürgern, die in Österreich gestrandet sind, eine Möglichkeit zu geben anzukommen, sich zu orientieren und Perspektiven für die Zukunft zu entwickeln.

Kategorien: Einrichtungen